Exkursion zum Schafbetrieb mit Herdenschutzhunden

wed23nov09:00wed14:00Exkursion zum Schafbetrieb mit HerdenschutzhundenIm Zusammenhang mit den Triesdorfer HerdenschutztagenEvent verpasst!09:00 - 14:00(GMT+01:00) In meiner Zeit ansehenSchäferei Robert Eberler, Treffpunkt: Gasthof Alois Fersch, Kleinottersdorf. Adresse für's Navi: Buchstraße 6, 91171 Greding

Kursbeschreibung

Möchten Sie Herdenschutz in der Praxis erleben? Als Teil der Triesdorfer Herdenschutztage findet am 23. November eine kostenlose Exkursion zum Schafzuchtbetrieb Robert Eberler in Hilpoltstein statt. Dort erfahren die Teilnehmenden aus erster Hand, wie Herdenschutzhunde eingesetzt werden können. Am Nachmittag demonstriert Projektpartner Leopold Slotta-Bachmayr den Einsatz von Spürhunden in der Praxis.

Bitte melden Sie sich bis 21.11.22 an, wenn Sie teilnehmen möchten. Zur Anmeldung eine Essensvariante unten “kaufen” (es wird Ihnen nicht berechnet, Sie bestellen nur vor und bezahlen dann im Wirtshaus vor Ort). Alternativ schreiben Sie bitte eine Email an katharina.mikschl@opus-bth.de

Datum

(Mittwoch) 09:00 - 14:00(GMT+01:00) In meiner Zeit ansehen

Veranstaltungsort

Schäferei Robert Eberler

Treffpunkt: Gasthof Alois Fersch, Kleinottersdorf. Adresse für's Navi: Buchstraße 6, 91171 Greding

Exkursion - jetzt anmelden

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Referentinnen und Referenten

  • Leopold Slotta-Bachmayr

    Leopold Slotta-Bachmayr

    Hundegutachter

    Hundegutachter

  • René Gomringer

    René Gomringer

    Schafhalter

    15 Mutterschafe, Koppelhaltung mit Elektrolitzen, ehemaliger Fachberater für Schafe, Ziegen, Gehegewild

    Schafhalter

  • Robert Eberler

    Robert Eberler

    Schäfereibesitzer

    Schäferei, 600 Mutterschafe, Koppelhaltung mit Elektronetzen, Herdenschutzhunde

    Schäfereibesitzer

Programm

    • 23. November 2022
    • 09:00 Thema 1: Herdenschutzhunde09:00 - 11:00Allgemeine Einführung in den Herdenschutz mit HundenReferentinnen und Referenten: Robert Eberler

    • 11:00 Thema 2: Spürhunde (bei mehr als 10 Anmeldungen)11:00 - 13:00Projektpartner Leopold Slotta-Bachmayr demonstriert den Einsatz von SpürhundenReferentinnen und Referenten: Leopold Slotta-Bachmayr

    • 13:00 Mittagessen und Abschied13:00 - 14:00Mittagessen und AbschiedReferentinnen und Referenten: Alle Teilnehmende

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert