Mittwoch, Februar 21, 2024

Praxistag Zaunbau und Nachtpferch im alpinen Gelände

tue18apr09:00tue17:00Praxistag Zaunbau und Nachtpferch im alpinen GeländeEvent verpasst!Abgeschlossen09:00 - 17:00(GMT+02:00) Herdenschutz-Kompetenzzentrum Landwirtschaftliche Fachschule Salern, Salernstrasse 26, 39040 Vahrn, Italien VeranstalterLandwirtschaftliche Fachschule Salern

Kursbeschreibung

Zielgruppe

Hirten*Innen

Bekleidung

Wetterfeste Arbeitskleidung

Datum

18. April, 2023, 09:00 am - 18. April, 2023, 17:00 pm(GMT+02:00)

Veranstaltungsort

Herdenschutz-Kompetenzzentrum Landwirtschaftliche Fachschule Salern

Salernstrasse 26, 39040 Vahrn, Italien

Jetzt anmelden

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Referentinnen und Referenten

  • Gabrielle Falschlunger

    Gabrielle Falschlunger

    Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern

  • Julia Stauder

    Julia Stauder

    EURAC Bozen

    EURAC Bozen

  • Thomas Schranz

    Thomas Schranz

    Wanderschäferei Tiroler Oberland

    Erfahrung als Hirte mit geführtem Weidegang und im Umgang mit Hüte- und Herdenschutzhunde. Berater bei der Umsetzung des Weidemanagements auf der Stilfser Alm.

    Wanderschäferei Tiroler Oberland

In Zusammenarbeit mit:

LIFEstockProtect

Diese Veranstaltung teilen

3 thoughts on “Praxistag Zaunbau und Nachtpferch im alpinen Gelände

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    selten habe ich in meinem Leben einen derartigen Blindflug gesehen wie ihr Tun und Handeln mit der Herdenschutzpropaganda der angeblich Wunder bewirken kann um Nutztiere zu schützen im alpinen Bereich.

    Ich wünsche Ihrem Projekt besten Erfolg!

    Mit freundlichem Gruß

    Josef Käufler

    Reply
    • Sehr geehrter Herr Käufler,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.
      Sie haben vollkommen Recht, sehr vielen Landwirten fehlt die Erfahrung und das Wissen, um ihre Tiere vor den Beutegreifern zu schützen. Genau aus diesem Grund gibt es unsere Kurse und den direkten Austausch mit Kollegen, die bereits seit Jahren erfolgreich Herdenschutz im alpinen und hochalpinen Raum umsetzen.

      Freundliche Grüße

      Ihr LIFEstockProtect-Team

      Reply
    • Sehr geehrter Herr Käufer, Wunder können und wollen wir nicht bewirken, sondern nur das beste was in unserem Einflussbereich ist umzusetzen, dass das Risiko für unsere Tiere sinkt. Nicht mehr aber auch nicht weniger. 100%igen Herdenschutz gibt es genauso wenig wie 100% Schutz vor irgendwas anderem.

      Ihr LIFEstockProtect Team

      Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Translate »